Lagerbestand 5 - Version: 1.6.1

Tastatur-FAQ

In unserer Übersicht findet Ihr die beliebtesten Schalter-Typen. Die wichtigste und größte Gruppe mechanischer Tastaturschalter bilden die Cherry MX Schalter welche sich in Haptik und Aktivierungsdruck voneinander unterscheiden.

Die linearen Schalter Cherry MX Red und MX Black geben keine spürbare Rückmeldung während die taktilen MX BrownMX Blue und Clear einen spürbaren Druckpunkt haben. Wer sich beim Tastendruck ein hörbares „Klicken“ („Schreibmaschinen-Feeling“) wünscht sollte sich für die MX Blue entscheiden.

 

Cherry MX Black Switch

Details Schalter: Linear
Umschaltpunkt: nicht spürbar
Weg bis Schaltpunkt 2mm ab Ausgangsposition
4mm oberhalb Boden
Klickpunkt: nicht spürbar
Akustisches Feedback: Nein
Datenblatt: Link
Einsatzzweck

Cherry MX-Black-Schalter sind rein lineare Schalter und somit bestens für Shooter geeignet. Da die Tasten bei dieser Art des Gamings oft und gern komplett angeschlagen werden, ist ein fühlbarer Druckpunkt oder Klick nicht nötig und in manchen Szenarien sogar eher störend.

Wer sich oft und gern mal vertippt, der wird auf alle Fälle davon profitieren, dass die relativ hohe Betätigungskraft zunächst überwunden werden muss und man somit das zufällige Drücken einer unerwünschten Taste vermeiden bzw. noch abstoppen kann.

Dieser Schaltertyp kommt den weit verbreiteten Gamertastaturen mit nichtmechanischen Schaltern von der Charakteristik her noch am nächsten, bietet aber durch den hohen Pressdruck wesentlich mehr Fehlersicherheit und Feeling. Diese Tastaturen sind zudem für mechanische Schalter relativ leise.

 

Cherry MX Red Switch

Details Schalter: Linear
Umschaltpunkt: nicht spürbar
Weg bis Schaltpunkt 2mm ab Ausgangsposition
4mm oberhalb Boden
Klickpunkt: nicht spürbar
Akustisches Feedback: Nein
Datenblatt: Link
Einsatzzweck

Die recht selten anzutreffenden Cherry MX-Red-Schalter sind eine Sonderform des MX-Black und zeichnen sich durch einen sehr leichten Druckpunkt und eine niedrige Betätigungskraft aus.

Modell

- SteelSeries Apex M500 MX-Red

 

Cherry MX Brown Switch

Details Schalter: Taktil
Umschaltpunkt: spürbar
Weg bis Schaltpunkt 2mm ab Ausgangsposition
4mm oberhalb Boden
Klickpunkt: nicht spürbar
Akustisches Feedback: Nein
Datenblatt: Link
Einsatzzweck

Die Cherry MX-Brown-Schalter sind im Bezug auf die Eignung irgendwo ein Mittelding zwischen einer idealen Schreibtastatur und einer reinen Gamertastatur.

Man muss beim Drücken einen leichten Widerstand überwinden, der die Kontaktauslösung spürbar zurückmeldet. Daher auch die Bezeichnung taktil (spürbar). Da man die zwei sehr eng beieinander liegenden Schaltpunkte sehr gut spüren kann, schreibt man nicht nur merklich schneller, sondern kann auch Mehrfachklicks mit sehr wenig Hubweg hintereinander auslösen.

Wer Arcade-Racer mit der Tastatur spielen möchte und als Redakteur für Clans/Communities abarbeiten möchte, der wird hier sicher viel Freude haben. Der Pressdruck ist etwas niedriger als bei den Black-Switches, was ermüdungsfreies Schreiben fördert.

Modelle

- Lioncast LK30 / Lioncast LK20

 

Cherry MX Blue Switch

Details Schalter: Taktil mit ausgeprägtem Klickpunkt
Umschaltpunkt: präzise spürbar
Weg bis Schaltpunkt 2mm ab Ausgangsposition
4mm Hub
Klickpunkt: spürbar
Akustisches Feedback: Ja
Datenblatt: Link
Einsatzzweck

Die Cherry MX-Blue ist ein sehr taktiler Schalter, der neben einem sehr präzisem Schaltpunkt dem Finger auch einen sehr spür- und vor allem hörbaren Klick zurückmeldet.

Die Bedienung ist für Geübte quasi die Königsklasse mechanischen Schreibens, allerdings bedingt die Bauart für Ungeübte leichte Nachteile beim Auslösen von Mehrfachklicks ein- und derselben Taste. Ein weiterer Nachteil ist die relativ hohe Lautstärke. Wer sich jedoch erst einmal mit diesen Tasten angefreundet hat, der wird keine andere Sorte mehr mögen. Vor allem für Vielschreiber ist diese Bauart das Nonplusultra schlechthin. Hier können Gummi- und Kunststofflösungen nicht einmal ansatzweise Paroli bieten.

Ermüdungsfreies Schreiben auf höchstem Niveau, Gaming ist bis auf die Problematik des relativ kleinen Offsets und hart ausgeprägten Überganges ebenfalls auf sehr hohem Niveau möglich.

Modelle

- Lioncast LK30 / Lioncast LK20

 

Schalter-Typ
Typ
"Klick"
Aktivierungsdruck
MX BLACK Linear Nein Hoch
MX BROWN Taktil Nein Mittel
MX RED Linear Nein Niedrig
MX BLUE Taktil Ja Mittel